Archiv der Kategorie: SERVICE & TECHNIK

Hier präsentieren wir Ihnen Tipps und Beiträge zu SERVICE & TECHNIK ..

ThermoHolz – Was ist das eigentlich ?

Lieber WellnessFreund
ThermoHolz empfehlen wir für unsere hochwertigen Saunen der Europa-Linie um ähnliche Eigenschaften wie bei der Kanadischen Rot-Zeder zu garantieren.

GartenSauna ThermoWood ThermoHolzDoch was ist nun dieses ThermoHolz eigentlich?
Thermisch modifiziertes Holz (englisch: Thermally Modified Timber, kurz TMT) ist das Endprodukt einer thermischen Behandlung (Erhitzen) von Holz auf mindestens 160°C bei Sauerstoffmangel. Ziel der thermischen Holzmodifikation ist es, technische Eigenschaften des Baustoffs Holz über den gesamten Holzquerschnitt für bestimmte Einsatzzwecke zu verbessern. So sorgt z.B. die durch Hitzebehandlung erzielte hohe Fäulnisresistenz dafür, dass sich auch heimische Hölzer für den Einsatz im Aussen- und Nassbereich eignen, ohne dass nach kurzer Zeit Schäden durch Pilzbefall entstehen. Die verringerte Wasseraufnahmefähigkeit von Thermoholz reduziert die für Holz typische Neigung zum Quellen und Schwinden, Schüsseln und Reissen.

Kurz gesagt, ThermoHolz ist ideal für den wartungsfreien Ausseneinsatz – Edel und komplett harzfrei für den Innenausbau!

GartenSauna ThermoWood ThermoHolzSie können alle unserer Gartensaunen und Badefässer in Ausführung ThermoHolz bestellen  =>  Preisliste

Ausführliche Dokumente sind hier für Sie bereitgestellt.

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Details, wir beraten Sie gerne.
WellnessFASS, Tel +41 0-52 347 37 27

(662 Besucher haben diesen Beitrag angeschaut)

Das perfekte Badefass für mich

Die Wahl des perfekten Badefasses für die eigenen Bedürfnisse ist mit ein paar einfachen Fragen schnell gemacht.
Dieser kurze Ratgeber hilft Ihnen sicher bei der Wahl und Sie werden schon bald Freude an einem Badebottich von WellnessFASS haben.

A:  Anzahl Personen;  Durchmesser 150cm mit Innenofen ist gut für 2-3 Personen, 150cm mit Aussenofen ist perfekt für 4 Personen.
Wir verkaufen meist die Grössen 190cm mit Innenofen und 150cm mit Aussenofen.

B:  Holzofenart;  Der Innenofen hat die grösste Heizleistung, ist jedoch komplizierter in der Bedienung und nimmt Platz im Badefass weg. Der Aussenofen braucht etwas Platz draussen, jedoch einfache Einfeuerung und Reinigung.

C:  Aussentemperaturen;  Der Innenofen ist frostsicher und somit unsere Empfehlung für Hochlagen. Der Aussenofen wird bei Nichtgebrauch entleert und ist somit auch frostsicher.

D: Inneneinsatz;  Das Holzbadefass ist 100% dicht  und auch hygienisch sauber zu halten, dennoch hat ein Inneneinsatz seine Vorteile. Benützen Sie das Badefass nur sporadisch (zB. Feriensitz), empfehlen wir den Inneneinsatz, damit das Badefass sofort betriebsbereit ist und das Holz nicht zuerst aufquellen muss.

E:  Zubehör;  Das empfohlene Zubehör ist unser stabiler Holzdeckel mit Griffen, der schützt bei Nichtgebrauch (Wetter, Kleinkinder, etc.)  und isoliert sehr gut für rasches Aufheizen.

Wir hoffen diese kurzen Erklärungen helfen Ihnen Ihr Wunschbadefass in unserem breiten Angebot zu finden.
Gerne beraten wir Sie persönlich – rufen Sie uns an.

Beste Wellnessgrüsse, ihre Sibylle Maglia

(640 Besucher haben diesen Beitrag angeschaut)